Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

für Leitung und Personalauswahl

Wir schränken uns mit Verhalten, das gelenkt ist von Vorannahmen, Zuschreibungen, Stereotypen und Vorurteilen, darin ein, wie wir den Entfaltungsraum für andere gestalten. Vorurteile grenzen ein, was wir Mitarbeitenden, Studierenden, Kolleginnen und Kollegen zutrauen, welche Verantwortungen wir ihnen übertragen und welche Kompetenzen und Fähigkeiten wir ihnen zuschreiben.

Daher gilt es, bei der Personalauswahl umsichtig vorzugehen und sich an gewissen Handlungsanleitungen zu orientieren (links). In der Publikation "Personalauswahl in der Wissenschaft. Evidenzbasierte Methoden und Impulse für die Praxis", herausgegeben 2015 von Claudia Peus, Susanne Braun, Tanja Hentschel und Dieter Frey, finden sich u.a. folgende Beiträge:

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.