Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Diversität in Lehre und Studium

Eine diversitätssensible Hochschuldidaktik, die versucht, allen Studierenden gerecht zu werden, handelt aus dem Bewusstsein heraus, dass soziale Ungleichheiten auch im Aufgabenbereich Studium und Lehre unserer Universität existieren. Die Verschiedenheit aller Lernenden, sei es in Bezug auf Lerntypus, Lern- und Lebenserfahrungen oder Kompetenzen, gilt es vonseiten der Lehrenden im Lehr-/Lernkonzept sowie vonseiten der KommilitonInnen beim Miteinanderarbeiten, Vorbereiten und Lernen in geeigneter Weise zu berücksichtigen, und zwar ohne kategorisierend zu agieren.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.