Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Schon gesehen?

Donnerstag, 24.01.2019

Hoppalas, Vorurteile & Best Practice im Studien- und Uniarbeitsalltag in 4 Kurzvideos

4 Kurzvideos wurden im August 2018 am Campus der Uni Graz für die Awarenesskampagne di[uni]versität gedreht. Diese Videos sind ab sofort hier verfügbar und stehen allen zur freien Verfügung.

Mit den Videos wollen wir einerseits

  • zeigen, wie es uns alltäglich passiert, dass wir Personen kategorisieren und schubladisieren,
  • ein stärkeres Bewusstsein für Vorurteile im Hochschulalltag schaffen,
  • Hochschulangehörige für Diskrimi­nierungsprozesse sensibilisieren sowie
  • die Reflexionsfähigkeit aller Uni-Mitarbeitenden und Studierenden aufbauen.

Andererseits liefern zwei der Videos auch viele Hinweise dafür, wie Stereotypisierungen, Ausgrenzungen und Diskriminierungen verhindert werden können und ein partizipatives Studien- und Arbeitsumfeld für alle hergestellt werden kann.

Verantwortlich für die Videoproduktion waren:
Drehbuch: Hanna Rohn | Regie: Andrea Widmann | Produktion: Jakob Widmann

Die Videos enstanden in Kooperation mit den Gender Mainstreaming-Beauftragten der Pädagogischen Hochschulen im Entwicklungsverbund Süd-Ost: Maria Winter/Martin Auferbauer (PH Steiermark), Petra Gaggl/Elisabeth Herzele (PH Kärnten), Britta Breser (KPH Graz), Harald Mandl/Andrea Weinhandl (PH Burgenland)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.